BSB - Betriebsräteberatung Köln Slogan

Suche

TIN

TIN- Transformations-Innovations-Navigator (TIN)

– Methodik und Beispiel für eine mittelfristige Beschäftigungsperspektive 2030 im Transformationsprozess.
 
Die Entwicklung und Erprobung wurde gefördert vom IMU: Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung, Referat Personalmanagement und Mitbestimmung der Hans-Böckler-Stiftung
Laufzeit: 01.05.-31.07.2020
 
Autor/innen: Kai Beutler, Viktor Steinberger
 
Ergebnisse:Alle Dateiensind als PDF-Datei herunterladbar, das Tool T2- Potenziale Auswertungen auch als Exceldatei und die TIN-Präsentation  als Powerpoint.  Die Anwendungsmöglichkeiten der Tools sind im Leitfaden erläutert - einfach den Cover-Icon anklicken!  Bitte den Leitfaden ggf. zuerst benutzen. DieTools sind jeweils als (leeres) Formular und als Anwendungsbeispiel vorhanden.

Viel Erfolg bei der Beschäftigungssicherung!
 
Nr. Dokumentenname

Hinweis

Format

 

Beschreibung TIN-Tools

PDF

  Präsentation pps
T-1 Tool PDF
T1 Trends - Betriebsbeispiel Praxisbeispiel PDF
T1 Trendbewertung-Praxisbeispiel - mit Kommentaren Praxisbeispiel PDF
T1b Frageliste - Dokumente-Praxisbeispiel Praxisbeispiel PDF
 
T-2
Potenziale Fragebogen Tool PDF
 
T-2
Potenziale Auswertung Tool Excel
T-2 Potenziale –Praxisbeispiel 
-  mit Kommentaren
Praxisbeispiel PDF
T2b
KPI-Potenziale-Formular Tool PDF
T2b
KPI-Potenziale- Praxisbeispiel Praxisbeispiel PDF
 
T-3
Mittelfristige Personalplanung betrieblich -Formular Tool PDF
 
T-3b
Mittelfristige Personalplanung -betrieblich - Praxisbeispiel Praxisbeispiel PDF
 
T-3r
Mittelfristige Personalplanung -regional - Praxisbeispiel Praxisbeispiel PDF
 
T-4
Regionale Anforderung- Formular Tool PDF
 
T-4
Regionale Anforderung – Praxisbeispiel Praxisbeispiel PDF
 
 

Partner & Projekte

static/content/pdf/TIN/logo-tin-www.jpg

 

static/content/partnerlogos/Logo ABA.jpg

 

static/content/partnerlogos/GanPS_Logo_final_RGB.jpg

 

static/content/partnerlogos/logo-weitmehr.gif